Suche
Close this search box.

PKF IVT Schwerpunkte

Leistungen ÖPNV

PKFIVT_ESG_Header
PKFIVT_OEPNV_1

Unsere Leistungen

Unsere Dienstleistungen sind auf die Bedürfnisse des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zugeschnitten. Neben klassischen Beratungsleistungen und IT-Beratung bieten wir unseren Mandant:innen auch Leistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht an. Dabei können wir auf ein breites Netzwerk zurückgreifen, das nicht nur aus unseren eigenen Fachleuten, sondern auch aus Kolleg:innen im nationalen und internationalen PKF-Netzwerk besteht.

Unsere Beratung umfasst nicht nur die fachlichen Aspekte, sondern begleitet unsere Mandant:innen auch strategisch und operativ bei der Umsetzung der Mobilitätswende und den damit verbundenen Herausforderungen. Wir setzen auf einen ganzheitlichen Ansatz und arbeiten eng mit allen relevanten Akteuren vor Ort zusammen. Dabei berücksichtigen wir die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Entwicklungen im Datenschutz- und IT-Recht sowie im Klimaschutzrecht auf nationaler und internationaler Ebene.

Wirtschafts­prüfung, Steuern und Recht

Im Rahmen der Wirtschaftsprüfung reicht unser Tätigkeitsfeld beispielsweise von den ÖPNV-typischen Bescheinigungsleistungen über Jahresabschlussprüfungen bis hin zu umfangreichen Sonderprüfungen: Wir decken das gesamte Spektrum im Bereich Prüfung und prüfungsnaher Beratung ab – und das als Kenner:innen des ÖPNV seit bald 50 Jahren.


Steuerlich unterstützen wir unsere Mandant:innen mit den ÖPNV-typischen Fragestellungen. Dabei ist es unser Anspruch, unsere Mandant:innen umfassend und individuell bei der Ausgestaltung ihrer steuerlichen Optionen zu beraten. Wir entwickeln Lösungen mit Augenmaß und tragen entscheidend zu langfristigen und nachhaltigen Gestaltungen bei.


Soweit rechtliche Rahmenbedingungen wirtschaftliche Handlungsoptionen oder Maßstäbe für unsere Gutachten bzw. Prüfungen maßgeblich beeinflussen, bringen wir unsere Kenntnisse der im ÖPNV insbesondere einschlägigen beihilfen-, vergabe-, genehmigungs- und zuwendungsrechtlichen Regelungen und der diesbezüglichen Rechtsprechung ein. Darüber hinaus verfolgen wir im Rahmen unserer Beratungstätigkeit die Entwicklungen des Datenschutz- und IT-Rechts sowie der rechtlichen Umsetzung der Klimawende und der dazugehörigen Entwicklungen des Klimaschutzrechts auf nationaler und internationaler Ebene.

Ausgewählte Tätigkeiten im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht:

  • Gutachtertätigkeit zu insb. wirtschaftlichen Aspekten der Finanzierung und Vergabe von Verkehrsleistungen und Infrastruktur
  • Begleitung von Vertragsverhandlungen zur Vergabe von Verkehrsleistungen
  • Überkompensationsprüfungen nach der VO (EG) Nr. 1370/2007
  • Prüfung und Konzeptionierung von Trennungsrechnungen nach der VO (EG) Nr. 1370/2007
  • Abrechnungen und Bestätigungsleistungen zu allgemeinen Vorschriften nach Art. 3 VO (EG) Nr. 1370/2007
  • Benchmarking zur betrieblichen Optimierung bzw. Anforderungen nach dem Kriterium 4 des EuGH-Urteils in der Rechtssache „Altmark-Trans“ (Rs. C-280/00)
  • Prüfung von Anträgen auf Erstattung von Fahrgeldausfällen für die unentgeltliche Beförderung schwerbehinderter Menschen im öffentlichen Personenverkehr gemäß § 228 SBG IX
  • Prüfung von Einnahmenmeldungen an Aufgabenträger:innen und Verbünde
  • Prüfung von Leistungsdaten zur Meldung an Aufgabenträger:innen
  • Eigenkapitalbescheinigungen
  • Prüfung von Anträgen auf Gewährung eines Ausgleichs für gemeinwirtschaftliche Leistungen im Straßenpersonenverkehr gemäß § 45a PBefG
  • Bestätigungsleistungen in Verbindung mit eigenwirtschaftlichen und Tarifanträgen
  • Nachweise und Bestätigungen zur Entbindung nach § 21 Abs. 4 PBefG
  • Beantragung und Nachweisführung zur Einwerbung von Fördermitteln
  • Jahresabschlussprüfung einschließlich Prüfung nach § 53 HGrG
  • Konzernabschlussprüfung

Beratung

Die Bewältigung der Klima-, Mobilitäts- und Antriebswende kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Ganz gleich, ob es um den Optimierungs- und Transformationsprozess innerhalb eines Verkehrsunternehmens, die Einführung eines neuen Mobilitätsprodukts oder die Integration des „Umweltverbundes“ in ein „Stadtmarketing- oder Smart-City-Konzept“ geht. Die Herausforderungen sind vielfältig, der Finanzierungsbedarf ist groß. Lösungen müssen vor Ort individuell erarbeitet werden.

Bei Bedarf übernehmen wir über die Beratung hinaus einzelne operative Arbeitspakete, wie beispielsweise die Projektsteuerung, spezifische kaufmännische Tätigkeiten, die Zusammenstellung von Daten für ein Managementsystem oder eine bevorstehende Betriebsaufnahme. Dabei sind wir stets dem ganzheitlichen und nachhaltigen Erfolg unserer Mandant:innen verpflichtet.

Ausgewählte Tätigkeiten im Bereich Beratung und operative Umsetzung:

  • Angebotsanalysen
  • Begleitung von Zielfindungs- und Strategieprozessen
  • Benchmarking
  • Betriebliche Optimierungskonzepte
  • Dienstplanoptimierung
  • Effizienzpotentiale identifizieren und bewerten
  • Fahrplanoptimierung
  • Finanzierungskonzepte für die Mobilitätswende vor Ort
  • Gutachten ÖPNV-Handlungsoptionen im Kontext Kommune, Klima, Mobilität
  • Gutachten Handlungsoptionen im Kontext ÖPNV & Stadtmarketing
  • Kostenanalysen
  • Kommunale Verkehrsträger:innen- und Folgekostenrechnung
  • Nachfrageanalysen
  • Orientierung für Führungskräfte im Transformationsprozess
  • ÖPNV-Angebotsoptimierung
  • Prognoseszenarien für ÖPNV-Leistungskosten vor Ort
  • Prozess- und Schnittstellenoptimierung
  • Prozessdigitalisierung
  • Smart City und Mobilität
  • Transformationskostenprognosen
  • TCO-Monitoring von E-Bussen und E-Busnetzen
  • Umlaufoptimierung
  • Untersuchungen zur Umsetzungsbeschleunigung
  • Betriebsaufnahmen
  • Datenerhebung für Managementsysteme
  • Fahrzeugzulassungen
  • Fördermanagement
  • Kaufmännische Tätigkeiten
  • Projektmanagement und Projektsteuerung

IT-Beratung

Die digitale Transformation verändert unsere Gesellschaft und Wirtschaft kontinuierlich auf allen Ebenen der Zusammenarbeit. Wir unterstützen unsere Mandant:innen bei der Planung und Durchführung ihrer Digitalisierungsinitiativen und helfen im Umgang mit ihren Daten und entwickeln die dazu passende Strategie. Für einen nachhaltigen Erfolg schaffen wir die organisatorische und technische Verankerung der Initiativen und stehen bei Bedarf auch für die laufende operative Verantwortung zur Seite.

Eine nachhaltige Transformation bietet nicht nur eine Vielzahl von Potenzialen für unsere Mandant:innen, sondern lässt auch eine Vielzahl neuer Daten entstehen. Daher bilden Digitalisierung und Business Analytics für uns eine logische Einheit in unserem Beratungsansatz. Wir bieten Orientierung im Umfeld mannigfaltiger Handlungsoptionen und schaffen die technischen Voraussetzungen für angemessene Entscheidungsunterstützung auf der Grundlage immenser Datenmengen.

Ausgewählte Tätigkeiten im Bereich IT-Beratung:

  • Programm- und Projektmanagement
  • Performance Management
  • Technische Unterstützung der Geschäftsprozesse
  • Business Intelligence / Business Analytics
  • Governance Architekturen
  • Sicherheitsarchitekturen
  • Datenqualitätsmanagement
  • Daten Architekturen
  • Schulung und Workshops
  • Technische Realisierung
PKFIVT_Karriere_Handshake
PKFIVT_Karriere_Berufseinsteigerinnen
PKFIVT_Karriere_Bewirb-DIch4

Bewirb Dich jetzt!

Wir suchen stets neue Kolleg:innen für unseren Bereich ÖPNV.

PKFIVT_Karriere_Bewirb-DIch3
PKFIVT_Karriere_Bewirb-Dich1
PKFIVT_Karriere_Bewirb-DIch2

Ihre Ansprechpartner:innen

Dr. Christian Amberg

Geschäftsführer

  089 290 32-0
  kontakt@pkfivt.de

Leo Ernst

Geschäftsführer

  089 29 02-0
  kontakt@pkfivt.de

Benjamin Feldmann

geschäftsführender Gesellschafter

  089 290 32-0
  kontakt@pkfivt.de

    Kontaktieren Sie

    * Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I b) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.

    * Pflichtfelder zur Anmeldung

    Aktuelles