SPNV-Aufgabenträger

Für SPNV-Aufgabenträger erbringen wir vorrangig Leistungen in Verbindung mit dem Abschluss und der Abwicklung von Verkehrsverträgen. Unsere regelmäßigen Tätigkeiten umfassen unter anderem:

  • Gutachtertätigkeit zu insb. wirtschaftlichen Aspekten der Finanzierung und Vergabe von Verkehrsleistungen und Infrastruktur
  • Überkompensationsprüfungen nach der VO (EG) Nr. 1370/2007
  • Konzeptionierung und Begutachtung von Vergaben nach Art. 5 – insb. Abs. 3 (wettbewerblich), Abs. 6 (Direktvergaben) – der VO (EG) Nr. 1370/2007
  • Konzeptionierung und Begutachtung von allgemeinen Vorschriften nach Art. 3 VO (EG) Nr. 1370/2007
  • Prüfung der vertragskonformen Abrechnung von Verkehrsverträgen
  • Konzeptionierung von Vertragsbeziehungen unter wirtschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten
  • Begleitung von Digitalisierungsinitiativen und Aufbau von Systemen zur datengestützten Entscheidungsfindung (Business Intelligence/Data Warehouse)
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zum Einsatz von Fahrzeugen mit alternativen Antriebsformen
  • Abwägung von unterschiedlichen Vertragsmodellen, z.B. bzgl. Fahrzeugfinanzierung, Einnahmenrisiken (Brutto-/Nettoverträge)
  • Unterstützung bei der Abwicklung von Bruttoverträgen
  • Begleitung von Vertragsverhandlungen zur Vergabe von Verkehrsleistungen
  • Prüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von Bietern
  • Vertragsprüfungen
  • Steuerberatung
  • Jahresabschlussprüfung und sonstige Prüfungsleistungen