Mobilitätsmanagement insbesondere für Betriebe, Behörden und Investoren

Zur Erreichung der nationalen Klimaziele müssen gerade im Mobilitätssektor erhebliche Anstrengungen zur Verkehrsverlagerung auf umweltfreundliche Verkehrsmittel unternommen werden. Auch Unternehmen und andere Institutionen können umweltfreundliche Mobilitätsformen bewusst fördern.

Angefangen von Angaben zur Erreichbarkeit der Standorte mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Kundenkommunikation, über “Job-Tickets” und digitale “Mitfahr-Börsen” bis hin zu kostenlosen “Shuttle-Buslinien“ für die Mitarbeitenden oder die Kundinnen und Kunden. Auch neue Formen der Mobilität wie z.B. On-Demand-Services oder Sharing-Angebote (Carsharing, E-Roller, E-Bikes, etc.) lassen sich bei Bedarf sinnvoll in eine Lösung integrieren. Wir begleiten mit unserem interdisziplinären Team Unternehmen und andere Institutionen, die Ihre Umweltbilanz im Mobilitätsbereich aktiv verbessern möchten und attraktive Angebote für Mitarbeitende, Kundinnen und Kunden bzw. Besuchende schaffen möchten. Ausgehend von den jeweiligen Zielvorstellungen entwickeln wir mir Ihnen zum Beispiel standortbezogene Mobilitätskonzepte oder bauen mit Ihnen ein standortspezifisches betriebliches Mobilitätsmanagement auf. Darüber hinaus begleiten wir auch die Erstellung von quartiersbezogenen Mobilitätskonzepten, beispielsweise zur Optimierung von Stellplatzablösezahlungen. Soweit erforderlich begleiten wir Sie bei den notwendigen Abstimmungen mit Behörden, Verkehrsunternehmen und anderen Beteiligten.  

Mit unserem interdisziplinären Team stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Als unabhängige Berater analysieren und bewerten wir die zur Verfügung stehenden Handlungsmöglichkeiten und entwickeln mit allen Beteiligten integrierte und umsetzbare Lösungen. 

Für einen ersten und selbstverständlich stets vertraulichen und unverbindlichen Austausch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Treten Sie gerne direkt mit uns in Kontakt.