PKF IVT beim 4. Eurailpress-Forum
„Alternative Antriebe im SPNV“

Am 23. Juni 2021 fand in Hamburg das 4. Eurailpress-Forum „Alternative Antriebe im SPNV“ statt. Wie bereits im vergangenen Jahr war PKF IVT auch dieses Jahr wieder Teil der Veranstaltung.

Mit einem Vortrag erörterte PKF IVT unter anderem folgende Fragestellungen:

  • Welche SPNV-Netze kommen für den Einsatz von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben in Frage?
  • Welche Netze wurden bereits ausgeschrieben?
  • Welche weiteren Netze sollen in den kommenden Jahren folgen?
  • Wird die Antriebsart vorgegeben oder sind technologieoffene Verfahren vorgesehen?
  • Welche Verfahrensarten werden gewählt und erfolgt die Fahrzeugbeschaffung durch den Aufgabenträger?
  • Lassen sich bereits erste Trends erkennen?

Weiterhin haben wir an einem Round Table zu der Fragestellung: „Wie gelingen Vergabeverfahren mit alternativ angetriebenen Fahrzeugen?“ teilgenommen. Es war eine anregende Diskussion mit Vertretern eines Aufgabenträgers sowie eines Eisenbahnverkehrsunternehmens.

Wir bedanken uns für den anregenden Austausch mit Entscheidern aus öffentlichen und privaten Verkehrsunternehmen, Aufgabenträger- sowie Verbundorganisationen und freuen uns auf zukünftige Veranstaltungen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie beim DVV Verlag.