PKF IVT beim WBOnline-Seminar zum ÖPNV-Rettungsschirm:
Handreichung für Praktiker

Am 16. Juni 2021 hat ein Webinar des WBO Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e.V. zum ÖPNV-Rettungsschirm in Zusammenarbeit mit dem LBO Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V. stattgefunden.

Vertreter von PKF IVT haben zum Rettungsschirm, Erfahrungen aus der Praxis bezogen auf die Bundesrahmenregelung, die Richtlinien der Länder und die Leitlinie der Länder neben Herrn Prof. Dr. Holger Zuck (Kanzlei Zuck, Stuttgart) und Herrn Thomas Röhl (Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH, Stuttgart) vorgetragen und standen den Teilnehmern und Teilnehmerinnen Rede und Antwort.

Grundlage für die Nachweise zur abschließenden Antragstellung der Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen im Rahmen des ÖPNV-Rettungsschirms bilden die Vorgaben der Richtlinien sowie die ergänzenden Leitlinien der Länder zur endgültigen Abrechnung des ÖPNV-Rettungsschirm.

Weitere Informationen zur Veranstaltung können auf der Website des Veranstalters eingesehen werden.

Wir bedanken uns für den anregenden Austausch mit den Beteiligten und freuen uns auf zukünftige Veranstaltungen.